Rückblick: NetEye & EriZone User Group 2017 in Nürnberg

Posted by on Mrz 28, 2017 in EriZone & OTRS, NetEye | Keine Kommentare

Gruppenfoto klein

Vergangenen Donnerstag hat die deutschsprachige Ausgabe der diesjährigen NetEye & EriZone User Group im historischen Straßenbahndepot St. Peter in Nürnberg stattgefunden. Gastgeber der Veranstaltung war die N-ERGIE Aktiengesellschaft.

Produktneuheiten, Roadmaps und vor allem der direkte Austausch zwischen den Anwendern bildeten den Inhalt der Veranstaltung. Nach der gelungenen deutschsprachigen Prämiere dieses Formats im vergangenen Jahr, sind wir sehr solz darauf, dass sich die Teilnehmerzahl 2017 verdoppelt. Rund 40 Kunden standen bei der diesjährigen User Group in der zweitgrößten Stadt Bayerns im Mittelpunkt.

Mehr

AGENDA NetEye & EriZone User Group: Spannende Themen warten auf Sie!

Posted by on Feb 27, 2017 in EriZone & OTRS, NetEye | Keine Kommentare

Usergroup

VAG Museum St. Peter © Archiv Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V.

Die Zukunft birgt viele Herausforderungen, die sich jenseits des Standard-Monitorings bewegen. Internet of Things, E2E-Monitoring, SIEM, Network Discovery und Anomaly Detection sind Schlagworte die aus dem täglichen Gebrauch nicht mehr wegzudenken sind und stetig an Bedeutung gewinnen.

Unter Berücksichtigung dieser aktuellen Themen, haben wir nun die finale Agenda unserer diesjährigen NetEye & EriZone Usergroup, welche am 23. März in Nürnberg stattfinden wird definiert:

Mehr

Open Source garantiert Flexibilität bei der Integration von Monitoring-SMS-Benachrichtigungen

Posted by on Feb 20, 2017 in NetEye | 1 Kommentar

Integration existing sms gateways to open source monitoring

Icons by Dod Cosmin / CC BY 3.0 and Icons8 / CC BY-ND 3.0 

In diesem Artikel möchte ich zwei wesentliche Vorteile unserer open source IT-System Management Lösung NetEye, im Hinblick auf das Versenden von Monitoring-SMS-Benachrichtigungen hervorheben:

  • Flexibilität bei der Integration
  • Versenden von Benachrichtigungen auch wenn das Monitoring-System selbst nicht mehr reagiert
Mehr

Grafana Dashboard Tuning: aussagekräftige Informationen statt einem Haufen Daten

Posted by on Feb 17, 2017 in NetEye | Keine Kommentare

Grafana Tuning

Grafana und InfluxDB sind jetzt in unsere IT System Management Lösung NetEye integriert. Diese Entscheidung wurde hauptsächlich getroffen, weil Grafana & InfluxDB in Kombination einen sehr hohen Grad an Flexibilität und Anpassung bieten. Neben dem Log Management, Inventory & Asset Management, Business Service Management und weiteren, bietet NetEye nun auch ein IT Operations Analytics Modul. In diesem Artikel wollen wir  ein paar Tricks weiter geben, mit denen sich die Möglichkeiten von Grafana noch besser ausreizen lassen, wenn man mit dem neuen Grafana Dashboards in NetEye etwas experimentieren will.

Mehr

Monitoring-Benachrichtigungen über Telegram oder Microsoft Teams versenden

Posted by on Feb 14, 2017 in NetEye | Keine Kommentare

Üblicherweise werden auftretende Probleme mittels E-Mail oder SMS an die zuständigen IT-Mitarbeiter gemeldet. Aber sind das tatsächlich schon alle möglichen Kanäle um Benachrichtigungen zu versenden?

Natürlich nicht. Zwei sehr geschickte Beispiele sind diese hier:

  • Benachrichtigungen über die Telegram App (CLI)
  • Benachrichtigungen über die Office 365 Web API (Microsoft Teams)

Telegram

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ermöglicht die WhatsApp-ähnliche App „Telegram“ das Versenden von Nachrichten an Kontakte, Gruppen und Channels. Im Gegensatz zu WhatsApp stellt Telegram eine installierbares Command Line Interface bereit, durch welches Sie das Versenden von Nachrichten vom Computer aus skripten können. Sie müssen dazu die Telegram Binaries herunterladen und auf Ihrem Monitoring Server installieren.  Anschließend definieren Sie den Benachrichtigungsbefehl im Monitoring folgendermaßen:

Host Notification: telegram-cli -W -e "msg $CONTACTEMAI$ Host '$HOSTNAME$' is $HOSTSTATE$ - Info: $HOSTOUTPUT$ - Time: $SHORTDATETIME$"

Service Notification: telegram-cli -W -e "msg $CONTACTEMAIL$ NetEye - $NOTIFICATIONTYPE$ - $SERVICEDESC$ - $HOSTNAME$ - $HOSTADDRESS$ - $SERVICESTATE$ - $SHORTDATETIME$ - $SERVICEOUTPUT$"

Natürlich sollten Sie vorher Ihren Monitoring-Host als Telegram-Sender registrieren (wie Sie es auch auf Ihrem Smartphone tun würden). Hierfür können Sie die selbe Telefonnummer verwenden wie für den SMS-Versand.

NetEye Telegram Notifications

Mehr

Optimieren Sie den täglichen Einsatz unserer Lösungen – Weiterbildungskalender 2017

Posted by on Feb 13, 2017 in EriZone & OTRS, NetEye | Keine Kommentare

Würth Phoenix Trainings 2017

Sie haben NetEye, EriZone oder Alyvix implementiert und möchten Ihre Kenntnisse im Umgang mit unseren Lösungen festigen und neue Features kennenlernen?

Sie kennen sich bereits gut mit unseren Lösungen aus, möchten aber noch tiefer in das umfassende Funktionalitätenspektrum eintauchen?

Sie denken daran unsere Lösungen in Ihrem Unternehmen zu implementieren, möchten aber vorher die Einsatzmöglichkeiten von der operativen Seite kennen lernen?

Für Partner und Kunden bieten wir ein Ausbildungskonzept, das gezielt auf die Bedürfnisse der Teilnehmer aber auch auf deren bestehenden Vorkenntnisse eingeht. Während der einzelnen Intensivkurse geben unsere Trainer praxisorientierte Einblicke in die Bereiche IT-System MonitoringIT-Service Management und Überwachung der End User Experience.

Mehr

Save the Date: NetEye & EriZone Usergroup 2017 in Nürnberg

Posted by on Jan 31, 2017 in EriZone & OTRS, NetEye | Keine Kommentare

Usergroup

VAG Museum St. Peter © Archiv Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V.

Donnerstag, 23. März 2017 von 10.00 – 17.30 Uhr

Wir freuen uns sehr, unsere Kunden zur nächsten NetEye & EriZone Usergroup einladen zu dürfen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen auch dieses Jahr die Kunden und Anwender unserer Lösungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Alles über die Neuigkeiten der letzten Releases von NetEye und EriZone zu erfahren und aktiv zur Definition neuer Funktionen beizutragen.

Wann und Wo:

  • Donnerstag, 23. März von 10.00 – 17:30 Uhr
  • Im historisches Straßenbahndepot in Nürnberg St. Peter, Gastgeber ist unser geschätzter Kunde N-ERGIE Aktiengesellschaft >>Maps
  • Registrieren Sie sich mit einer kurzen E-Mail an usergroup@wuerth-phoenix.com

Ein erster Vorgeschmack auf spannende Vorträge:

Mehr

EriZone 5 ist ab sofort verfügbar!

Posted by on Jan 17, 2017 in EriZone & OTRS | Keine Kommentare

New Release Notes EriZone5

EriZone hat sich zu einer umfangreichen Service Management Lösung weiterentwickelt, deren Funktionalitäten-Spektrum den hohen Anforderungen von Unternehmen im Enterprise-Umfeld gerecht wird.

Die wichtigsten Verbesserungen der neuesten Version betreffen die Bereich Service Level Management und Service Catalogue Management, sowie die Automatisierung von Prozessen und Aktivitäten. Neben technischer Erweiterungen wurde auch die grafische Benutzeroberfläche komplett neu gestaltet.

Mehr

EriZone 3.6 ist ab sofort verfügbar!

Posted by on Jan 17, 2017 in EriZone & OTRS | Keine Kommentare

service management and process automation

Enhancements

  • Gefilterte Ticket-Ansicht für Service Owner, Manager und Service Watcher: z.B. sehen Service Owner nur jene Tickets, die einen Service betreffen, für den sie auch tatsächlich die Owner-Rolle innehaben.
  • Einschränkung der Ansicht von Company-Tickets auf die verfügbaren Dienste: Kunden sehen nur jene Tickets ihres Unternehmens, welche einen Service betreffen, der für die jeweilige Person freigeschalten ist. [mehr dazu]
  • Filtern von Tickets nach Service für Agenten, ermöglicht Mandantenfähigkeit auf Service-Level.
  • Links von Configuration Items zu Services in der CMDB.
  • Activity Sequence Management: es ist möglich Aktivitäten miteinander zu verknüpfen, um so eine logische Reihenfolge für voneinander abhängige Aktivitäten zu definieren [mehr dazu]
  • Verbesserungen am Budget Management: Einführung von Budget Templates [mehr dazu]
  • Verbesserter Autorisierungsprozess mit Möglichkeit einer vereinfachten Freigabe für mobile Geräte
  • Mechanismus zur Vererbung der Werte dynamischer Felder vom Eltern-Ticket an die Kind-Tickets und umgekehrt.
  • Verbesserungen am TicketAggregatedTime Report: Auswahl des Öffnungs- oder Schließdatums, sowie Einschränken des Reports auf bestimmte Queues.
  • Verbesserungen der CMDB-Schnittstelle: Schnittstelle für SIM-Karten
  • Dynamische ACL, um Aktivitäten zu Prozessen mit offenen Kind-Tickets zu verbergen
  • Zulassen eines Follow-ups für geschlossene Tickets für eine bestimmte Zeitspanne
  • Agent Follow-Up Benachrichtigungen: E-Mails von Agenten erstellen interner Notizen, welche für den Kunden nicht sichtbar sind [mehr dazu]
  • Tickets, welche über ein Follow-up eines abgeschlossenen Tickets erstellt werden, können nun mit selber Queue, selbem Service und Typ erstellt werden.
  • Ändern des Kunden eines Tickets, abhängig von den Werten eines dynamischen Feldes
  • JIRA-Schnittstelle: Automatisches Erstellen einer JIRA-Issue über ein EriZone-Ticket. Alle Änderungen am JIRA-Issue werden im entsprechenden EriZone-Ticket festgehalten.
  • Neuer generischer Agent, welcher Benachrichtigungen generiert wenn außerhalb der Arbeitszeit Tickets erstellt werden.
  • Neuer generischer Agent, welcher die Priorität der Tickets von Kunden in bestimmten Gruppen (VIPs) automatisch definiert.
  • Neue Transition-Actions für das Prozess Management:
    • Setzen des Erstellers eines Tickets als Owner
    • Ticket sperren und Besitzer ändern
    • Kopieren der dynamischen Felder des Kind-Tickets ins Eltern-Ticket
  • Neue Transition-Action „ChildTicketCreate“ um ein Kind-Ticket zu erstellen, mit einer Vielzahl von Parametern um den Kunden zu ändern, einen ersten Artikel zu erstellen, Felder zu kopieren, einen Prozess zu starten etc. Mit dieser Erweiterung wird z.B. eine einfacherer Authorisierungsprozess ermöglicht.
  • Verbesserungen für dynamische Felder von DB und dynamische ITSM-Felder
  • Neue Dashboard für Eltern-Tickets inkl. agbeschlossenen Kind-Tickets, und Zähler für offene Kind-Tickets
  • Service-Übersetzungen für das Kunden-Web-Portal
Mehr

Effizientes Verwalten von Supportanfragen und Autorisierungen mit Kind-Tickets

Posted by on Jan 12, 2017 in EriZone & OTRS | Keine Kommentare

Parent Child Tickets EriZone_new

Prozesse, an denen mehrere Verantwortliche und Kompetenzzentren beteiligt sind, werden in EriZone häufig mit Hilfe des Konzeptes des Kind-Tickets implementiert.
Kind-Tickets sind eigenständige Tickets, die von einem Eltern-Ticket ausgehend erstellt werden und mit diesem verlinkt sind. Je nach Anwendungsfall können die Eigenschaften für das neue Kind-Tickets, wie Titel, Service, Ticket-Typ oder Antragsteller (Kunde) direkt vom Eltern-Ticket übernommen oder neu gesetzt werden. Die spezielle Verlinkung stellt sicher, dass ein Eltern-Ticket nicht geschlossen werden kann, bevor alle seine Kind-Tickets geschlossen sind.

Warum Kind-Tickets, wenn man einfach das ursprüngliche Ticket zwischen den einzelnen Kompetenzzentren hin- und herschieben kann, bis es gelöst ist?

Mehr

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Posted by on Dez 23, 2016 in Unkategorisiert | Keine Kommentare

2017

Ihnen und Ihren Liebsten wünschen wir zum Weihnachtsfest besinnliche Stunden und danken zum Jahresende für Vertrauen und Treue.

Möge Ihnen das neue Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg bringen.

Die Menschen in den mittelitalienischen Erdbebengebieten sind nach wie vor auf Hilfe angewiesen. Wir möchten einen Beitrag dazu leisten und gemeinsam mit dem Roten Kreuz den Wiederaufbau in den betroffenen Gebieten unterstützen.

Mehr

Preview EriZone 3.6: Follow-up Benachrichtigungen zwischen Agents

Posted by on Dez 22, 2016 in EriZone & OTRS | Keine Kommentare

Internal notes on tickets

Im täglichen Arbeitsleben eines Service Desk Mitarbeiters kommt es häufig vor, dass ein Agent der gerade an einem bestimmten Ticket arbeitet, mit anderen Kollegen Informationen austauschen möchte. EriZone 3.6, das in Kürze veröffentlich wird, ermöglicht es daher einem Ticket private Notizen hinzuzufügen. Da solche interne Kommunikationen für den Kunden meist nicht von Interesse sind, ist der Informationsaustausch nur für die eingeloggten Agents sichtbar.

Mehr