18. 03. 2013 NetEye Blog Admin Network Traffic Monitoring

Die CeBIT 2013 – Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher

End User Monitoring entwickelt sich im Cloud-Zeitalter zu einem wichtigen Thema. Darin haben uns die zahlreichen Anfragen auf der diesjährigen CeBIT klar bestätigt. Zwar bietet der Markt mittlerweile funktional ansprechende Angebote für die Performance-Überwachung einzelner Services auf End-Anwender-Ebene. Die Anschaffungskosten übersteigen aber oft um ein Vielfaches die Investitionen für die klassische IT-Überwachung.

Positives Feedback auf Marktlücke

Wir haben daher in enger Kooperation mit Luca Deri NetEye um die integrierte Netzwerkanalyse-Funktion von ntop erweitert und diese Neuerung auf der CeBIT vorgestellt. Das Ziel der End-User-Features bestand in erster Linie darin, das Marktangebot speziell für Unternehmen mit heterogenen und über mehrere Standorte verteilte IT-Infrastrukturen zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis anzureichern. Dass wir mit diesem Ansatz auf dem richtigen Weg sind, haben zahlreiche Besucher mehrfach unterstrichen.

Traffic Monitoring und Asset Management mit NeDi

Starkes Interesse galt auch der fortschreitenden Einbindung erfolgreicher Projekte wie NeDi in den System Management-Ansatz von NetEye. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an NeDi-Experten Michael Schwartzkopff für seine Unterstützung („ …Hauptsache es macht Spaß“)  😉 .

Ein Dank gilt natürlich auch allen Gästen unseres Stands. Wir hoffen, Sie konnten im Rahmen Ihres CeBIT-Besuchs die Informationen, nach denen Sie gesucht haben  – vielleicht auch dank unseres Angebots – finden. Freuen würde uns natürlich – wenn Sie ebenso wie wir – trotz all der Anstrengungen, die ein Messeauftritt mit sich bringt – Spaß an unserem Stand und an der CeBIT insgesamt hatten.

„Ich habe noch nie etwas gewonnen..“

Last but not least nochmals herzlichen Glückwunsch an unsere iPad-mini Gewinner Jürgen Knocke von Lufthansa Flight Training, Claus Witte von der Gartenbau-Versicherung und Jörg Wiedemann von EDC und. Der Tenor war unisono. „Ich habe noch nie etwas gewonnen..“ – Schön dass wir dies inzwischen ändern durften … und wer weiß, vielleicht können wir Sie schon bald in den Kreis begeisterter NetEye-Kunden aufnehmen.

Ready, steady, go! Gute Vorbereitung ist alles.

Partnerland Polen: Zweistellige Wachstumsraten, 20 Mrd. IT-Umsatz, 150 Aussteller – und doch fehlten die wirklichen Highlights

„Shareconomy“: Das Teilen von Wissen als Leitthema –  über die Neuheit dieses Mottos wurde schon im Vorfeld intensiv diskutiert

Herausforderung Datenvolumen: Neben BYOD ein zentrales Thema nicht nur für IBM

Mittlerweile Realität: Trotz wolkenlosem Himmel zu Messebeginn dominierte auch 2013 die Cloud

NeDi und NetEye – eindrücklich vorgestellt von Michael Schwartzkopff

Das NetEye-Messeteam

.…Demos sind gefragt

….überhaupt gab es ein starkes Besucheraufkommen

….und auffallend gut vorbereitete und informierte Interessenten

Besuchermagnet: Die charmante Roboterdame AILA – direkt von der Raumstation ISS

Gewinner unserer iPAd-mini-Aktion. Herr Knocke von Lufthansa Flight Technologies

.. und Jörg Wiedemann von EDC

Gleich in der Halle nebenan: Starker Auftritt von Microsoft Dynamics CRM

… nach dem Spiel ist vor dem Spiel

 

NetEye Blog Admin

NetEye Blog Admin

Author

NetEye Blog Admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Archive