30. 11. 2016 MarinovMihail Uncategorized

Preview EriZone 3.6: Verbesserungen am Budget Management

Budget Management with EriZone

EriZone 3.6, welches Ende des Jahres released wird, enthält zwei wertvolle Erweiterungen des Budget-Management-Moduls.

  • Budget-Templates: Es ist nun möglich, bestehende Budgets als Vorlagen für die spätere Wiederverwendung zu speichern. Das Verwenden solcher Vorlagen ermöglicht eine einfache und schnelle Erstellung neuer Budgets, indem nur noch die bereits vordefinierten Felder ausgefüllt werden müssen.
Img.1 Create budget from template

Img.1: Budget-Erstellung über ein Template

Img.2 Created budget structure. Budget structure changes can be saved as new template

Img.2: Erstellte Budget-Struktur. Änderungen an der Budget-Struktur können als Template gespeichert werden

  • Budget Splitting: Wenn ein Budget-Element erstellt wird, ist es möglich zu definieren wem es zugewiesen wird und auf welchen Organisationsbereichen (Queue) es sich bezieht. Beim Splitten eines Budgets wird für jedes Element ein neues Child-Ticket in der entsprechenden Queue erstellt und dem vorher definierten Agent zugeordnet.
Img.3 Split budget

Img.3: Budget-Split

Sobald das Budget gesplittet ist, kann jedes Budget-Element vom Budget-Owner verwaltet werden. Die Berechtigungen des Child-Tickets sind von den Rollen der Agents abhängig, Veränderungen an den Werten der Budget-Elemente können jedoch nur vom Budget-Owner vorgenommen werden.

Img.4 Budget item managed by the budget owner

Img.4: Verewaltung eines Budget-Elements über den Budget-Owner

MarinovMihail

MarinovMihail

Developer at Würth Phoenix
“Hi guys! I’m Mihail and since the university years I has been fascinated by distributed systems and measurements on them. Now when I join the Neteye project I get the possibility to continue with this passion and this is great. My free time is completely dedicated to my wife and my daughters, I simply love them.”

Author

MarinovMihail

“Hi guys! I’m Mihail and since the university years I has been fascinated by distributed systems and measurements on them. Now when I join the Neteye project I get the possibility to continue with this passion and this is great. My free time is completely dedicated to my wife and my daughters, I simply love them.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Archive